Die “Kaiserstühler Erdschalen” wurden nach der Erde vom Kaiserstuhl benannt.
Die Außenseiten der Schalen sind mit einer speziellen Mischung aus Erde-Steinmehl-Lös vom Kaiserstuhl eingefärbt. Diese Grundmaterialien werden von der Künstlerin in Handarbeit im Kaiserstuhl abgebaut und zu dieser einmaligen Glasur zusammengestellt.

Nachfolgend eine kleine Auswahl Verfügbarkeit und Preise auf Anfrage.